VOLABO gewinnt Energy Award

05.02.2019   |   volabo GmbH

Die Revolution der Elektromobilität: ein 48 V Antrieb der durch die neue ISCAD Technologie zum ersten Mal auch im sicheren Niedervoltbereich hohe Leistungen darstellen kann. Für diese revolutionäre Technologie erhält VOLABO den Energy Award vom Handelsbla

Die Energy Academy ruft einmal jährlich zur Teilnahme an den Energy Awards auf, um die herausragenden Projekte der deutschen Energielandschaft zu prämieren. VOLABO hat das Rad nicht neu erfunden, aber den Elektroantrieb! Seid 130 Jahren werden bei Elektromotoren Kupferwicklungen in den Statoren verwendet. Anstelle dieser Wicklungen setzt VOLABO nun Aluminiumstäbe ein. Dies führt zu einer Parallelisierung von Strömen welche es zum ersten Mal ermöglich hohe Leistungen bei sicheren Spannungen darzustellen. Dabei ist der Antrieb effizienter und kommt ganz ohne seltene Erden aus. ISCAD ist ein großer Schritt in die Richtung grüne Mobilität. Für diese revolutionäre Technologie erhält VOLABO den Energy Award vom Handelsblatt in der Kategorie Mobilität.